Für die Zukunft neuer Dimensionen

Quantenphysik, die neue Biomedizin und Epigenetik

Die Wissenschaft ist schon lange auf der Suche nach weniger riskanten Therapieformen mit Einfluss auf unsere Gesundheit.

Albert Einstein war einer der ersten bekannten Wissenschaftler, der fundierte Zusammenhänge durch die Physik darlegte. Seine Arbeit findet auch in der heutigen Zeit immer mehr wissenschaftliche Bestätigung.

Zitat" Alles ist Energie! Gleiche Dich der Frequenz der Realität an, die Du möchtest und Du kreirst diese Realität. Das ist keine Philosophie. Das ist Physik!!!

Der Zellbiologe und Professor der Wissenschaft Dr. Bruce H. Lipton hat bereits seit 10 Jahren erstaunliche wissenschaftliche Erkenntnisse über die biochemischen Vorgänge unseres Körpers aufgezeigt. Seine Erkenntnisse und die seiner Kollegen zeigen, wie die neue Wissenschaft der Epigenetik die alte Denkweise auf den Kopf stellt.

Die Quantenphysik der neuen Biologie oder die Epigenetik bieten hier einige bahnbrechende Lösungsvorschläge für die Zukunft.

Prof. Dr. Bruce H. Lipton, Zellbiologe

schreibt in seinem Buch „Intelligente Zellen“:

„Wenn man einen Kieselstein in einen Teich fallen lässt, wird die Energie des fallenden Kiesels auf das Wasser übertragen. Die dabei entstehenden Wellen sind eigentlich Energiewellen, die durch das Wasser verlaufen.

Wenn mehr als ein Kiesel gleichzeitig ins Wasser geworfen wird, kann zwischen den sich ausbreitenden (Energie-)Wellen eine Interferenz entstehen. Wo sich zwei oder mehr Wellen begegnen, entstehen zusammengesetzte Wellen. Diese Interferenz kann Energieverstärkend oder Energieabschwächend sein.

Wo eine Welle nach oben geht, geht die andere nach unten. Beim Zusammentreffen annullieren sie sich gegenseitig - das Wasser wird ruhig. Wo sich die Wellen überschneiden, verdoppelt sich ihre Kraft.

Das Verhalten von Energiewellen ist für die Biomedizin wichtig, weil Schwingungsfrequenzen die physischen und chemischen Eigenschaften von Atomen genauso verändern können, wie physische Signalstoffe, beispielsweise Histamine und Östrogene.

Energetische Signale sind 100-mal effizienter und unendlich viel schneller als biochemische Signale. Sie haben keine Nebenwirkungen.“

 

Auszug aus einem Interview mit

Deepak Chopra

Internist und Endokrinologe, populärer zeitgenössischer Autor:

„Quantenphysik heilt den Körpergeist von einer Quantenebene aus, das heißt von einer Ebene, die sich nicht in der Sinneswahrnehmung manifestiert. Unsere Körper sind letztendlich Felder aus Intelligenz, Informationen und Energie.

Quantenheilung bringt eine Veränderung in den Energie- und Informationsfeldern mit sich, so als würde eine fehlgeleitete Idee korrigiert. So zieht Quantenheilung die Heilung der Bewusstseinsform des Geistes nach sich, die dann wiederum eine andere Bewusstseinsform, die des Körpers, heilt.“

 

Es gibt mittlerweile einige Menschen, unter ihnen Dr. Joe Dispenza Doktor der Epigenetik, Quantenphysik und in der Hirnforschung tätig oder Dr. Wayne Dyer Psychotherapeut, um nur Einige zu nennen, die über diese seit Jahren funktionierenden Erkenntnisse und Techniken aufklären.

Wenn Sie genauer in das Thema einsteigen möchten, können wir Ihnen einiges an Literatur empfehlen:

  • Dr. Bruce H. Lipton "Intellegente Zellen"
  • Dr. Joe Dispenza "Du bist das Placebo" oder "Ein neues Ich"
  • Anthony William " Mediale Medizin", "Medical Food", "Selleriesaft", Heile Deine Leber", "Heile Deine Schilddrüse"
  • Film "Heal"